“Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt” (Bertold Brecht)

Mit großer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Tod unseres langjährigen Vorstandsvorsitzenden Hartmut Mann erfahren. Er starb völlig unerwartet im Alter von 59 Jahren.

Wir werden Hartmut als einen zuverlässigen, engagierten und liebenswerten Menschen und guten Freund in Erinnerung behalten. Mit großem Engagement und vor allem Sachverstand hat er den Kinder- und Jugendhilferechtsverein e.V. mit gegründet, aufgebaut und weitentwickelt. Für die Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen insgesamt hat er sich an führender Stelle engagiert und hat für die Rechte von Adressat:innen gestritten. Mit seiner ausgeglichenen und warmherzigen Art wird er uns wirklich fehlen. Sein Tod bedeutet für uns einen schweren Verlust. Unser Mitgefühl gilt jetzt vor allem seiner Frau und seinen Kindern.

Der Vorstand und das Team des Kinder- und Jugendhilferechtsvereins e.V.